Special-Links

Suchen


Bitte klicken
 

Diese Seite wird gehostet bei:

www.soziserver.de

 

SPD-Webmaster schauen hier

www.websozis.de

 

Radwandertouren

Radwanderkarten sind in den SPD-Geschäftsstellen in Frankenberg und Korbach noch erhältlich

 

Willkommen bei Reinhard Kahl


Reinhard Kahl

Schön, dass Sie mich auf meiner Homepage besuchen!
30 Jahre war ich Mitglied im Hessischen Landtag für den Wahlkreis 6 Bad Wildungen und das Frankenberger Land. Folgende Funktionen habe ich dabei wahrgenommen: Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion, finanzpolitischer Sprecher, bildungspolitischer Sprecher und Vorsitzender des KPA. Auch im Bereich der Landeszentrale für politische Bildung war ich Mitglied des Kuratoriums, dabei auch viele Jahre als Vorsitzender bzw. Stellv. Vorsitzender. Als langjähriges Mitglied des Kreistages war ich insgesamt 25 Jahre Vorsitzender der SPD-Fraktion. Derzeit betätige ich mich in einer Reihe von ehrenamtlichen Funktionen, so u.a. VdK Vorsitzender in Allendorf (Eder), Mitglied im Aufsichtsrat des Lebenshilfewerkes und im Vorstand des Lebenshilfevereins Frankenberg und im Verwaltungsrat der Kreissparkasse Waldeck-Frankenberg. Nach wie vor verstehe ich mich als Ansprechpartner für Anliegen der Bürgerinnen und Bürger in unserer Region. Selbstverständlich können Sie sich auch an meine Nachfolgerin im Landtag Frau MdL Daniela Sommer, Wahlkreisbüro, Obermarkt 5, 35066 Frankenberg Tel. 06451 6590 wenden.


Ihr Reinhard Kahl

 
 

AllgemeinFinanzplatz Frankfurt: Mehr als Brexit!

Unter diesem Titel hatte die Hessische Landesvertretung bei der EU zusammen mit der Helaba und dem Deutschen Sparkassen und Giroverband zu einer Informationsveranstaltung in Brüssel eingeladen. Der Leiter der Landesvertretung, Friedrich von Heusinger begrüßte die Gäste, u.a. auch Reinhard Kahl, und führte in die Thematik ein. Ulrike Bischoff, Finanzplatz-Research, Helaba, stellte die von ihr verfasste Studie vor. Danach gab es zusammen mit Georg Huber, Leiter der EU-Repräsentanz Brüssel des DSGV eine Diskussion über die wichtigsten Punkte der Studie.

Veröffentlicht am 10.12.2019

 

AllgemeinLosverkauf für die Lebenshilfe Frankenberg

Auch in diesem Jahr beteiligten sich Reinhard Kahl und die Kreistagsvorsitzende Iris Ruhwedel am Losverkauf für die Tombola anlässlich des Weihnachtsmarktes der Lebenshilfe Frankenberg.

Veröffentlicht am 10.12.2019

 

AllgemeinStolpersteine säubern

Auch in diesem Jahr haben die Jusos Frankenberg wieder eine Aktion zur Säuberung der Stolpersteine durchgeführt. Viele Bürgerinnen und Bürger beteiligten sich daran. Die Aktion begann mit einer Einführung von Karl-Hermann Völker in der Rathausschirn. Zum Abschluss gab es einen Kaffeenachmittag mit Diskussion im Büro der Landtagsabgeordneten Daniela Sommer.

Veröffentlicht am 10.12.2019

 

Allgemein70. Geburtstag von Adam Daume

Zusammen mit seiner großen Familie und vielen Weggefährten und Freunden feierte Adam Daume den 70. Geburtstag im Dorfgemeinschaftshaus in Bottendorf. Bürgermeister Lothar Koch überreichte ihm als Anerkennung für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeiten den Ehrenbrief des Landes Hessen. Musikalisch wurde die Feier vom Musikzug und dem MGV Bottendorf umrahmt. Adam Daume war lange Jahre der erfolgreiche Bürgermeister von Burgwald. Vorher war er schon als Gemeindevertreter und Parlamentsvorsitzender ehrenamtlich in der Burgwalder Kommunalpolitik. Auch im Kreistag ist Adam Daume tätig. Seit vielen Jahren prägt er auch die Arbeit des SPD Ortsvereins Burgwald. In einer Wahlperiode war er auch Stellv. Landtagskandidat bei Reinhard Kahl im Wahlkreis Bad Wildungen/Frankenberg. Auch im Geschichtsverein Frankenberg und in der evangelischen Kirch ist Adam Daume aktiv.

Übereichung des Ehrenbriefes des Landes Hessen. Im Hintergrund der Musikzug Bottendorf.

Veröffentlicht am 31.10.2019

 

AllgemeinSir Christopher Clark bei der HLZ


Im Rahmen der Reihe Literatur und Politik war der bekannte Historiker Christopher Clark zu Gast bei der Landeszentrale für politische Bildung in Wiesbaden. Die Informationsreihe wird verantwortlich vom Stellv. Leiter der HLZ, Jürgen Kerwer konzipiert und gestaltet.
In einem Gespräch mit dem Journalisten Winfried Sträter ging es um das neue Buch von Clark unter dem Titel „Von Zeit und Macht – Herrschaft und Geschichtsbild vom Großen Kurfürsten bis zu den Nationalsozialisten“. Wegen des großen Publikumsinteresses fand die Veranstaltung in den Kolonaden des Wiesbadener Kurhauses statt.
Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte der Direktor der HLZ unter den Gästen auch den langjährigen Vorsitzenden des Kuratoriums der HLZ, Reinhard Kahl. Am Ende der sehr interessanten Veranstaltung nahm sich Clark noch die Zeit, für die Besucher sein Buch zu signieren.

Veröffentlicht am 31.10.2019

 

AllgemeinVerabschiedung von Thorsten Schäfer-Gümbel


Anlässlich seiner Verabschiedung als Landtagsabgeordneter und Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion hatte die Landes SPD zu einem Empfang in das Foyer des Landtags eingeladen. Mit einer Rede verabschiedete sich TSG von vielen politischen Weggefährten. Seine Nachfolgerin Nancy Faeser dankte ihm für seine langjährige Arbeit für die SPD im Landtag und für den Landesverband. Ein junger Chor aus seinem Heimatort Lich umrahmte die Feier musikalisch.

Veröffentlicht am 31.10.2019

 

AllgemeinParlamentarischer Abend

Der Parlamentarische Abend des hessischen Landtages fand bei gutem Wetter im Innenhof und im großen Eingangssaal statt. Viele Abgeordnete, Ehemalige und Personen des öffentlichen Lebens waren nach Wiesbaden zum Informationsaustausch gekommen.

Der neue Oberbürgermeister von Wiesbaden, Gerd Uwe Mende. zusammen mit Reinhard Kahl, Karin Hartmann, Iris Ruhwedel und weiteren Gästen zusammen am Tisch in der Eingangshalle

Veröffentlicht am 07.09.2019

 

AllgemeinRegionalmesse in Battenberg

Die diesjährige Regionalmesse, zum ersten Mal in Battenberg, fand wieder ein großes Zuschauerinteresse. An vielen Ständen wurden heimische Produkte angeboten. Auf der Bühne fand ein musikalisches Programm statt.

Die Laisaer Trachtengruppe bei ihrem Tanz

Battenberger Bürgerinnen und Bürger zusammen mit dem Erster Stadtrat Georg Röse am Getränkestand

Veröffentlicht am 07.09.2019

 

RSS-Nachrichtenticker